AKTUELL

Im Rahmen des PACT-FESTVALS, Tübingen haben wir „Einblicke in Norma“ präsentiert.

Germany, Tubingen 2021-13-10. Artistic Performance during Pact Festival in Tubingen, Germany. Photography by Stephane Ferrer Yulianti / Hans Lucas. .

Am 9 Oktober haben wir in der Synagoge in Hechingen gespielt! Ein wünderschöner Ort!

Veranstaltung von de Initaitive Hechinger Synagoge mit der Unterstüzung vom LaFT

Am 16.07 hat das MasckaraTheater in dem Festival „Echt jetzt“ im Garten des Stadtmeums in Reutlingen gespielt!

Die Intiative ist weiter gegangen:

Wir haben einige Theaterkolleg:innen eingeladen, kurze Stücke für ein kleines Publikum zu entwickeln.

Das Festival im neuen Theaterraum in der „Haaggasse 35-MasckaraTheater“ hat erfolgreich seine Reihe mit Stücken für Kinder fortgesetzt.

Damit war der kleine Raum in der Haaggasse ausverkauft und ALLE Kinder verzaubert!

Am 13.06. 2021 hat Anja Müller Kinder begeistert mit dem Stück: „Nicht ohne mein Kamel“!!!

Anya Müller in der Haaggasse 35
Theater Papillio 27.06

und am 27.06 war Anna Rosenfeld vom Theater Papillio mit der Geschichte „vom Fligenschlucken“ zu sehen!

Weiter ging es im Festival am Sonntag, den 4. Juli mit Silke Siracoglu und ihren Improvisationen für Menschen ab 3 Jahren: „Fräulein Blume spinnt… Märchenhaftes!“

Im August 2021 jeder Donnerstag von 18 bis 20 Uhr in den Räumen der Haaggasse: „Frau Resi“ hat ihr Publikum empfangen.

Die Initiative Haaggasse wurde durch die Unterstützung der Stadt Tübingen (Fachbereich Kunst und Kultur), der Bürgerstiftung, der Landesbank B-W und der Kreissparkasse Tübingen möglich gemacht.